Die heilige woche

Hier möchten wir Ihnen einen Überblick über die Angebote in der Heiligen Woche geben. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Corona Richtlinien, Sie sich auf jeden Fall vorher im Pfarrbüro bei den jeweiligen Messen im Vorfeld anmelden müssen!

Palmsonntag

Der Palmsonntag ist der Sonntag vor Ostern und damit der Beginn der Karwoche. An diesem Tag gedenken wir der triumphalen Ankunft Jesu in Jerusalem, bei der er von der Bevölkerung mit Palmzweigen empfangen wurde – ein Symbol für die Königswürde. Der Gottesdienst startet dieses Jahr direkt in der Kirche, es wird keine Prozession vom Pfarrplatz oder Schulhof zur Kirche geben.

 

Für diesen besonderen Sonntag bereiten wir Palmbuschen vor, die im Vorfeld gesegnet werden. Falls Sie nicht selbst die Zeit haben oder aus anderen Gründen Palmbuschen binden können, können Sie diese im Pfarrbüro bestellen. Vertreter der jeweiligen Kirchengemeinden bringen Ihnen dann gern ein Exemplar nach Hause. Bitte schauen Sie im Pfarrbrief nach den genauen Terminen Ihrer Pfarrei.


Gründonnerstag

Am Gründonnerstag feiern wir das letzte Abendmahl Jesus mit seinen Jüngern. Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmung wird es leider keinen zentralen Gottesdienst in Schönbrunn geben, sondern ein Angebot in den jeweiligen Gemeinden (siehe Pfarrbrief). Die Messe vom Letzten Abendmahl wird dieses Jahr ohne den Ritus der Fußwaschung gestaltet werden. Kelchkommunion ist für die Gottesdienstbesucher nicht möglich.


Karfreitag

Am Karfreitag gedenken wir des Leidens und Sterbens Jesu Christi am Kreuz. Er ist Teil der österlichen Dreitagefeier (Triduum Sacrum oder Triduum Paschale), die mit der Messe vom letzten Abendmahl am Gründonnerstag beginnt, sich über den Karfreitag und den Karsamstag, den Tag der Grabesruhe des Herrn, erstreckt und mit der Feier der Auferstehung Christi in der Osternacht endet. 

Es werden in den verschiedenen Gemeinden Andachten angeboten. Für Kinder und Familien gibt es einen speziellen Kinderkreuzweg (siehe Kinderpfarrbrief)


Osternacht

In der Osternacht feiern wir die Auferstehung Christi. Aufgrund der aktuellen Richtlinien müssen einige gewohnte Bräuche dieses Jahr leider etwas anders umgesetzt werden. 

So wird das Osterfeuer vor der Kirche wie jedes Jahr entzündet, allerdings muß hierbei dieses Jahr die Gemeinde schon bereits in der Kirche sein und lediglich die Seelsorger zusammen mit den Ministranten werden dies durchführen. 

 

Achtung! Geänderte Gottesdienstzeiten für die Auferstehungsfeier in Schönbrunn und Hebertshausen aufgrund der Corona-Beschränkungen: Beginn 20.00 Uhr! 

Speisenweihe

Bringen Sie wie gewohnt Ihre Speisen zur Segnung mit in die Osternacht.

Doch behalten Sie die Speisen und Körbe dieses Mal bitte direkt bei sich, damit beim Einzug und am Schluss der Osternacht, der Abstand gewahrt werden kann.

Falls Sie nicht an der Osternacht teilnehmen können, können Sie auch Ihr Osterkörbchen mit den Speisen am Karsamstag zwischen 19.00 Uhr und 19.30 Uhr in der Kirche abgeben, damit sie während des Ostergottesdienstes gesegnet wird. 

 


Ostermontag

Die Termine für die Festgottesdienste der jeweiligen Gemeinden entnehmen Sie bitte dem Pfarrbrief.


Angebote für zu hause

Hausgottesdienste in der heiligen Woche 2021

Hausgottesdienste sind in Zeiten, wo Gottesdienste in den Kirchen nur eingeschränkt gefeiert werden können, eine gute Möglichkeit mit Gott und untereinander verbunden zu bleiben. Sie sind herzlich eingeladen, die Vorlagen zu nutzen und weiterzugeben. Anbei Vorschläge für Sie und speziell für Ihre Familien:


Live Stream

Für den Fall, daß Sie nicht an den Gottesdiensten im Pfarrverband direkt selbst teilnehmen können. Nutzen Sie bitte die entsprechenden Angebote der Erzdiozöse München-Freising (einfach auf das Bild klicken): 

  • Pontifikalamt zum Palmsonntag, 28. März, 10 Uhr
  • Chrisammesse, Mittwoch, 31. März, 17.30 Uhr
  • Messe vom Letzten Abendmahl, Gründonnerstag, 1. April, 19 Uhr
  • Feier vom Leiden und Sterben Christi, Karfreitag, 2. April, 15 Uhr
  • Feier der Osternacht, Karsamstag, 3. April, 21 Uhr
  • Pontifikalamt zum Hochfest der Auferstehung des Herrn, Ostersonntag, 4. April, 10 Uhr

 

Angebot im Fernsehen

Hier finden Sie eine schöne Übersicht verschiedenster Gottesdienste in der heiligen Woche aus dem Fernsehen und dem Internet deutschlandweit!

Speisenweihe zu Hause

Ein fester Bestandteil der Osternacht und somit der Vorbereitung des Osterfestes, ist die Speisenweihe. Hier ein Angebot für Sie die Speisenweihe zu Hause vorzunehmen, bitte einfach auf das Bild klicken und die Anleitung herunterladen.


angebote für Kinder

Kinderpfarrbrief

Speziell für die Kleinsten haben wir uns ein umfangreiches Angebot überlegt. Für die Kinder in Ampermoching/Hebertshausen gibt es einen gemeinsamen Geschichtenzyklus mit der Raupe Pasquarella. 

Hierzu könnt Ihr ab dem 5. Fastensonntag in den Kirchen von Ampermoching und Hebertshausen Tüten mit Erlebnissen der Raupe Pasquarella holen und somit die Raupe auf ihrem Weg begleiten. Weitere Details findet Ihr im Kinderpfarrbrief. 

In Röhrmoos/Großinzemoos habt Ihr die Möglichkeit zusammen mit dem Esel Benjamin die Reise der Passionsgeschichte auf vielen Stationen mitzuerleben.  Informationen dazu sind ebenfalls im Kinderpfarrbrief zu finden! 

Kreuzweg für Kinder

Für Kinder und Familien haben wir eine spezielle Andacht vorbereitet um den Kreuzweg Jesus nachzuempfinden, am 02.04. um 10.00 Uhr findet einmal in Sigmertshausen für Kinder und um die gleiche Zeit in Hebertshausen für Familien ein Kreuzweg statt. Schau doch mal vorbei!